Sternmut Literatur

Programm 2014

Am Donnerstag, 02. Januar 2014,
Norbert Sternmut liest aus "Lichtpausen"
Der Verleger Günther Dienelt schrieb über das Buch: „Die Beschreibung des bleibenden Fiaskos innerhalb der Struktur des Unbegreiflichen. Es bleibt eine Spannung zwischen den Polen des erkennenden Ichs und dessen, was erkannt wird, der letale Zustand der Welt… Und wieder die Brücke zwischen intellektuellem Erkennen und intuitivem Erfassen. Der Begegnung mit dem Ungeheueren hat es die Sprache noch nicht verschlagen.“
„Lichtpausen“ wurde 1994 im Verlag Günther Dienelt veröffentlicht.


Am Donnerstag, 06. Februar 2014,
Annette Hölzl - (in Vertretung für Dr. Beate Hirt - Vortrag über Antoine de Saint-Exupéry)
Aus ihrem neuen Buch „Glücks Spiel“ (Lyrik, 2013) liest die Kirchberger Autorin Annette Hölzl. Sie wurde 1960 in Backnang geboren, studierte Deutsch und Musik, ist Pädagogin, Leiterin eines Jazz-Trios und Mitglied der exempla-Schreibwerkstatt von Ursula Jetter.

Annette Hölzl Annette Hölzl


Am Donnerstag,
06. März 2014,
Lesung und Vorstellung: Christin Norden.
Sie liest aus ihrem neuen Buch „Oma Nackich – Geschichten aus der Pflege alter Menschen“. Es sind hauptsächlich humorvolle, lustige Geschichten, die 2013 im „Worthandel-Verlag“ erschienen sind

Christin Norden Christin Norden


Am Donnerstag, 03. April 2014,
Birgit Schäfer


Am Donnerstag, 01. Mai 2014,
Sabine Reiff, Löchgau


Am Donnerstag, 05. Juni 2014,
Inge Wrobel

Inge Wrobel Inge Wrobel


Am Donnerstag, 03. Juli 2014,
Henning Schönenberger / Vorstellung der Literaturzeitschrift BAWÜLON


Am Donnerstag, 07. August 2014,
Hilde Möller (Alkyon-Verlag, Marbach)


Am Donnerstag, 04. September 2014,
Maria Martin


Am Donnerstag, 02. Oktober 2014,
Martin Kirchhoff

Martin Kirchhoff Martin Kirchhoff + Sternmut


Am Donnerstag, 06. November 2014,
Silvija Hinzmann


Am Donnerstag, 04. Dezember 2014,
Ursula Kannegießer

Zur Vorschau 2015 bitte hier klicken